Skip to content

ALLGEMEINE DATENSCHUTZVERORDNUNG

(IM VOLKSMUND BEKANNT ALS DIE ALLGEMEINE DATENSCHUTZVERORDNUNG) IST EINE EU-VERORDNUNG, MIT DER DER SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN IN DER EUROPÄISCHEN UNION (EU) GESTÄRKT UND HARMONISIERT WERDEN SOLL.

Informationen über persönliche Daten von Kunden/Lieferanten

Diese Leitlinien basieren auf der EU-Datenschutz-Grundverordnung (GDPR), die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, sowie auf dem neuen dänischen Datenschutzgesetz, das die Vorschriften der GDPR und des geltenden Gesetzes über personenbezogene Daten ergänzt. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen gesammelt werden, wie die Informationen verarbeitet werden, wer Zugang zu den Informationen hat und an wen Sie sich wenden können, wenn Sie Fragen oder Einwände zu den gesammelten Informationen haben.

Privatkunde/persönlich geführtes Unternehmen:

Wenn Sie bei uns einkaufen, speichern wir die folgenden Informationen über Sie: Name, Adresse, Telefonnummer, eventuell E-Mail-Adresse. Wir speichern die Daten ausschließlich zum Zweck der finanziellen und steuerlichen Abwicklung zwischen Krima Stålindustri ApS und SKAT und um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag erfüllen zu können. Wir erhalten keine sensiblen persönlichen Daten über Sie.

Firmenkunde/Lieferant:

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten und uns im Rahmen einer Anfrage oder Bestellung Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, speichern wir diese Daten zu diesem Zweck. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten und uns Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit einer Anfrage oder einer Bestellung mitgeteilt haben, werden wir diese Daten zu diesem Zweck speichern. Die Informationen werden verwendet, um Sie als Kunden/Lieferanten zu identifizieren. Firmennamen sind keine natürlichen Personen und fallen daher nicht unter die Datenschutz-Grundverordnung.

Wofür wir Ihre Daten verwenden:

Die gesammelten Informationen werden nur für allgemeine kommerzielle Zwecke verwendet. Die Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist. Zum Beispiel für Fluggesellschaften.

Wie wir Ihre Daten speichern:

Ihre Daten werden in unserem IT-System gespeichert, das durch ein Passwort und eine Firewall geschützt ist. Alle Verwaltungsmitarbeiter von Krima haben Zugang zu Ihren Daten. Unsere Sicherheit wird ständig überprüft, um zu gewährleisten, dass unsere und Ihre Daten jederzeit angemessen geschützt sind. Ihre Daten können in Produktions- und Geschäftspapieren erscheinen, die per E-Mail, Post und Spedition im Zusammenhang mit dem Versand der bestellten Ware versandt werden. Versand der bestellten Ware. Wir können Ihre Daten auch als Visitenkarte speichern, wenn Sie sie uns selbst zur Verfügung gestellt haben. Visitenkarten sind nicht unbedingt sicher.

Das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten:

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten speichern.
Sie haben das Recht, personenbezogene Daten über sich selbst anzufordern und zu erhalten.
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.
Sie haben das Recht, unzutreffende personenbezogene Daten über sich berichtigen zu lassen.
Sie haben das Recht, personenbezogene Daten von Krima löschen zu lassen, wenn wir kein berechtigtes Interesse mehr an der Speicherung dieser Daten haben.

Änderungen:

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinien zu aktualisieren und zu ändern. In diesem Fall ändert sich das Datum der „letzten Aktualisierung“ am unteren Rand des Dokuments. Wenn Sie Zugang zu den über Sie bei Krima Stålindustri ApS registrierten Daten wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren normalen Ansprechpartner oder an die Finanzabteilung unter mail@krima.dk.

Zuletzt aktualisiert: 24. Mai 2018/GK